Waitzstraße 16 in 10629 Berlin

Wärmeschutznachweis DIN 4108

Wo der Bauantrag gestellt wird, da wird der Wärmeschutznachweis benötigt. Dies gilt beim Neubauprojekt von einem Wohngebäude oder der Modernisierung vom bestehenden Gebäude, mit dem Wärmeschutznachweis wird der Bauprüfung eine Einhaltung der DIN 4108 in Verbindung mit der EnEV nachgewiesen. Ein Planungsschritt, als Ihre Sicherheit der rechtlichen Einhaltung vom Vorhaben, damit kein böses Erwachen nach der Fertigstellung entsteht.

Wärmeschutznachweis §15 der Bauordnung Berlin (BauOBln)

Der Wärmeschutznachweis ist ein obligatorisch einzureichende Bauvorlage, vergleichbar wie statische Berechnungen. Dieser Nachweis ist nicht zu verwechseln mit der Energieausweis. Dieser wird erst nach der Fertigstellung vom Vorhaben erstellt und prüft, ob das Realisierte, dem Wärmeschutznachweis bzw. der Energieeinsparverordnung entspricht. Gegebenenfalls bei Änderungen (wenn eine anderer Dämmstoff verwendet wurde), diese ein äquivalenten U-Werte mit der Planung beinhaltet und den vorgegebenen Standard entspricht.

 

Der Wärmeschutznachweis gilt für Gebäude …

… mit normalen Innentemperaturen (Gebäude, die nach ihrem Verwendungszweck auf eine Innentemperatur von 19 °C und jährlich mehr als vier Monate beheizt werden, sowie für Wohngebäude, die ganz oder deutlich überwiegend zum Wohnen genutzt werden)

… mit niedrigen Innentemperaturen (Gebäude, die nach ihrem Verwendungszweck auf eine Innentemperatur von mehr als 12 °C und weniger als 19 °C und jährlich mehr als vier Monate beheizt werden) einschließlich ihrer Heizungs-, raumlufttechnischen und zur Trinkwarmwasserbereitung dienenden Anlagen.

 

Das Ingenieurbüro WiBB erstellt Ihnen den Wärmeschutznachweis für Einfamilienhäuser und Zweifamilienhäuser pauschal für 920 € inkl. MwSt. und nach Baufertigstellung erstellen wir Ihnen den Energieausweis für 48 € inkl. MwSt (vorbehalten ohne gravierenden Änderung in der Ausführung). Das Honorar für die Erstellung vom Wärmeschutznachweis für ein Mehrfamilienhaus muss individuell besprochen werden.